Chrysopras - Selbst Akzeptanz

Chrysopras - Selbst Akzeptanz

1 product

Chrysopras bildet Formen wie der Chalcedon und ist eine apfelgrüne Chalcedon-Art.

Er schenkt Vertrauen und Geborgenheit in sich selbst und unterstützt die Unabhängigkeit von äußerer Zuwendung. Chrysopras hilft, Eifersucht und Liebeskummer zu lindern und vermittelt die Erfahrung, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Chrysopras hilft, egoistische Motive im eigenen Handeln zu erkennen und die eigene Handlungsweise zu überprüfen.

Dieser Stein gleicht die Yin-Yang-Energien aus und richtet die Chakren auf die ätherische Ebene aus. Er aktiviert, öffnet und lädt das Herzchakra mit Energie auf, so dass die für den physischen Körper notwendige Energie durch die liebevolle Herzensenergie in ihn strömen kann. Er erleichtert tiefe meditative Zustände des Mitgefühls und der Gnade. Er liefert wertfreie Einstellungen, so dass wir andere und auch uns selbst besser akzeptieren können.

Chrysopras lässt uns die Dreieinigkeit in uns selbst besser erkennen und hilft uns so aus dem unvollkommenen Zustand. Er bringt gute Ergebnisse in allen Situationen und fördert die Kompromissbereitschaft. Er kann auch bei gebrochenem Herzen helfen, indem er uns besser verstehen lässt, wie wir wachsen und uns entwickeln müssen.

Er kann Minderwertigkeits- und auch überlegenheitskomplexe verringern und verbindet Geistesgegenwart mit Sprachfähigkeit.

Er wurde auch für mehr Treue und Ehrlichkeit in geschäftlichen und privaten Angelegenheiten benutzt.

Er wurde bei Herzbeschwerden, zur besseren Aufnahmefähigkeit von Vitamin C, zur besseren Beweglichkeit und gegen Schwächezustände eingesetzt, aber auch zur Behandlung der Fortpflanzungsorgane für höhere Fruchtbarkeit (wenn gezielt dazu eingesetzt).

Schwingungszahl: 3

Tierkreiszeichen Waage

Quellennachweis: Lichthueter Heilsteinlexikon, Melody - Handbuch der Edelsteine & Kristalle, Michael Gienger - Die Steinheilkunde

1 product
Healing stone chain SECURITY
SFr. 115.00